Česky

English

Deutsch
PARTNERmb s.r.o. slogan

Bohren

TRACK DR

hloubka a náklon

Die Einrichtung TRACK DR wird bei dem Bohren von Bohrungen für geotechnische und geologische Untersuchungen eingesetzt, bei dem Bohren in Steinbrüchen und Stollen, bei Bohrungen für Injektagen, Mikropiloten, Verankerungen u.ä.

Die Einrichtung TRACK DR ermöglicht die Messung von bis zu 32 Parametern des Bohrregimes oder der Betriebsparameter der Bohreinrichtung (Motor, Hydraulik), inkl. Elemente der Automatik, wie der Neigungssteuerung der Lafette, Kontrolle der Andrucksebene, Austausch von Bohrstangen, usw. Die Einrichtung TRACK DR sichert auch einige spezielle Funktionen, wie z.B. die Sicherung der Parallelität gebohrter Bohrungen. Die Einrichtung TRACK DR kann mit den Funktionen der Einrichtung GCOM kombiniert werden.

hloubka a náklon

Gemessene Parameter - Gundsätzlich:

  • Tiefe / Bohrvorgang
  • Umdrehungen des Bohrwerkzeuges
  • Bohrmoment
  • Andruck und Zug auf das Bohrwerkzeug
  • Ausspülungsdruck
  • Durchfluss und Umfang der Ausspülung
  • Bohrenergie

Gemessene Parameter - erweitert:

  • Verlust des Bohrmomentes durch Reibung
  • Andrucksverlust durch Reibung
  • Neigung der Bohrlafette
  • Neigung des Fahrgestells der Bohreinrichtung
  • GPS Koordinaten

Gemessene Parameter - spezielle:

hloubka a náklon
  • Akzeleration der Schläge des Bohrhammers
  • Anzahl der Schläge des Bohrhammers
  • Umdrehungs- und Andrehmoment des Bohrgestänges
  • Temperatur der Ausspülung
  • Umfangsgewicht der Ausspülung
  • Windrichtung und -Kraft
  • Zählen der Stangenanzahl in der Bohrung
  • und weitere Parameter gemäß Anforderungen

Weitere Technologien:

Tiefe und Neigung

Düseninjektage

CFA

Tiefenmischung

Injektagen Track

Injektage Monitoring MB

Vibroflotation

Ankernachspannen

Belastungsprüfungen